Massagen haben sehr vielfältige Wirkungsweisen neben der momentanen Besserung des Wohlbefindens. Sie sind Steigerung der Durchblutung, Senkung von Pulsfrequenz und Blutdruck,
Entspannung der Muskulatur, Verbesserung der Wundheilung, Lösung von Narben, Vehärtungen und Verklebungen, Schmerzlinderung, Stressreduktion, Verbesserung des Zellstoffwechsels, Verringerung der Gewebespannung.
Außerdem kann auch auf Organe über Reflexbögen eingewirkt werden sowie auf das vegetative Nervensystem.

Weitere wichtige Formen neben der klassischen Massage sind Bindegewebsmassage, Colonmassage, und Triggerpunkt Massage.